Ort der Behandlung

Ein hundertjähriger Bauernhof bietet den Grund meiner Arbeit. Mit altem Charme und modernen Umbauten gelang es mir einen idealen Ort für die therapeutische Arbeit und die artgerechte Pferdehaltung im Offenstall zu schaffen.

Ein integrierter Reitplatz, sowie ein freies unbebautes Umgebungsgelände bietet viele Möglichkeiten. Die große Scheune ermöglicht Schutz vor Wetter und Ablenkung. Mit etwa drei Hektar Weide und Gartenland habe ich genügend Platz, um meine Liebe auch zu anderen Haustieren, wie Schafen, zu leben.

 



Scheune im Offenstall- konzept


Reitplatz mit angrenzender Wiese

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In der dunklen Jahreszeit kann die Behandlung

dank unserer guten Außenbeleuchtung und dem Wasserkocher für warmen Tee und Rotlichlampen trotzdem stattfinden.